• Schnelle Suche

  • Übersichtlicher Vergleich

  • Einfache Buchung

22BFB082 Kommunikation und Krisenmanagement

Der Klinikalltag ist geprägt von der Bewältigung schwieriger Situationen. Häufig sind Patienten oder Angehörige hoch angespannt, die Kommunikation ist aus den verschiedensten Gründen erschwert und die Lösung derartiger Herausforderungen muss unter Ze...

Der Klinikalltag ist geprägt von der Bewältigung schwieriger Situationen. Häufig sind Patienten oder Angehörige hoch angespannt, die Kommunikation ist aus den verschiedensten Gründen erschwert und die Lösung derartiger Herausforderungen muss unter Zeitdruck erfolgen. Zudem müssen, auch wenn das Verhalten des Gegenübers aggressiv oder provokativ ist, die rechtlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden. Die Inhalte der Schulung beziehen sich auf den Umgang und die Kommunikation mit schwierigen Patienten, Angehörigen oder Besuchern und die rechtlichen Rahmenbedingungen in herausfordernden Situationen. Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen der Praxis der Deeskalation und Kommunikation im Rahmen rechtlicher Vorgaben und erhalten die Gelegenheit zur Reflexion eigener Verhaltensweisen. Kursinhalte: ? Grundlagen und Regeln professioneller Kommunikation ? Wertschätzende Kommunikation in schwierigen Situationen ? Grundlagen zur Praxis der Deeskalation ? Rechtliche Rahmenbedingungen für angemessenes Verhalten in herausfordernden Situationen ? Praxisübungen anhand von Fallbeispielen

Veranstaltungen

Bewertungen anderer Teilnehmer

Weiterbildungsnummer: F2292