Deutsche Kraft- und Konditionstrainer Akademie

Die Deutsche Kraft- und Konditionstrainer Akademie ist eine junge Akademie, die neue Kompetenzmaßstäbe in der Fitnessbranche mit ihrer umfangreichen und evidenzbasierten Ausbildung zum Kraft- und Konditionstrainer setzen möchte. Wir bilden diejenigen aus, die zu den Besten der Branche gehören wollen.

Deutsche Kraft- und Konditionstrainer Akademie Vorschaubild

Die Geschichte der DKKA

Die Intention, die Deutsche Kraft- und Konditionstrainer Akademie zu gründen, kam aus der täglichen Praxis heraus. Zu oft haben wir (die Gründer) erlebt, wie Fitnesstrainer/innen mit einem unserer Meinung nach völlig unzureichenden Wissensstand zertifiziert werden. Das führt dazu, dass die Kundschaft nicht nur ineffizient trainiert, sondern auch einer unterschwelligen Gefahr durch diese Trainer/innen ausgesetzt wird. Schließlich arbeiten Trainer/innen mit der Gesundheit von Menschen.

Hierfür sind letzten Endes aber nicht die ausgebildeten Trainer/innen verantwortlich, sondern die ausbildenden Einrichtungen. Ein/e angehende/r Trainer/in kann im Vorhinein nicht wissen, welches Fachwissen er/sie wirklich benötigen wird, um ein/e gute/r Trainer/in zu werden. Diese/r geht allerdings anschließend im guten Glauben, ausreichend kompetent zu sein, an die Arbeit.

Dieses Bild ist jedoch leider nicht die Ausnahme, sondern die Regel!

Wir finden: das darf nicht sein!

So haben wir dann im April 2018 den Entschluss gefasst, etwas an dieser Situation ändern zu wollen und begannen die Ausbildung zum Kraft- und Konditionstrainer zu konzeptionieren. Dies haben wir mittels Reverse-Engineering gemacht, indem wir uns gefragt haben, was ein Trainer unserer Meinung nach wirklich beherrschen muss, damit wir unsere Hand für ihn ins Feuer legen können. Im ersten Durchgang entstand dabei ein Umfang an Themen und Inhalten, der in etwa einer 1,5-2 jährigen Ausbildung glich. Dies hielten wir dann für etwas übers Ziel hinausgeschossen und haben die Themen noch einmal aussortiert, bis zu dem Punkt an dem die Ausbildung nun steht. Der Umfang unserer Ausbildung entspricht nun etwa 4-5 der üblichen Lizenzen anderer etablierter Institute. Das hat den Grund, dass wir eine B- oder A-Lizenz für unzureichend halten, um optimal und verantwortungsvoll mit Menschen im Fitness- und Gesundheitstraining arbeiten zu können.

Unsere Vision

Unser Ziel ist es, einen Mindeststandard an Ausbildungen für Fitnesstrainer zu etablieren, der diese Bezeichnung auch verdient hat.

Was in der Fitnessbranche an "Einstiegsqualifikation" derzeit Gang und Gäbe ist, wäre in der Medizin oder Physiotherapie völlig undenkbar. Wir halten das für falsch und verantwortungslos - schließlich arbeiten Trainer mit der Gesundheit von Menschen. Aus diesem Grunde wollen wir auf die Politik, sowie Industrie- und Handelskammern zugehen und gemeinsam mit diesen dafür sorgen, dass langfristig ein adäquater Mindeststandard eingeführt wird - zum Wohle aller Trainierenden.

Unsere Vision ist es, dass kompetente Trainer in Deutschland nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel darstellen!

Informationen zur Ausbildung

Alle wichtigen Informationen zur Ausbildung zum zertifizierten Kraft- und Konditionstrainer gibt's hier: www.dkka.de/zkkt

Zielgruppen

  • Physiotherapeut:in
  • Sportwissenschaftler:in
  • Sportlehrer:innen
  • Sport und Fitnesskaufmänner / -frauen
  • Trainer:innen
  • Athletiktrainer:innen
  • Personal Trainer:innen

Tags

  • Trainer
  • Fitness
  • Personal Trainer
  • Athletik
  • Fitnesstrainer
  • Athletiktrainer
  • Krafttrainer
  • Krafttraining
  • Evidenzbasiert
Ort
Deutsche Kraft- und Konditionstrainer Akademie
Annastraße 5
34119 Kassel
Links
Impressum
Datenschutz
AGB
Anbieter-Nummer
13567